pCloud Black Friday

Die besten Cloud-Speicher bieten Sonderangebote von bis zu -85% auf ihre lebenslangen Angebote! Mehr Details zu diesen Angeboten von pCloud und Icedrive.

Tresorit presentation

Wenn Sie nach einem Online-Speicherdienst suchen, der professionelle Sicherheit bietet, könnte Tresorit eine Option sein. Unter den Cloud-Speicherdiensten gibt es nur wenige, die wirklich sicher sind, und Tresorit ist einer von ihnen. Aber er ist auch sehr teuer, und es gibt Alternativen, die für die meisten Nutzer viel relevanter sind.

In diesem ausführlichen Bericht werden wir fast alles über diesen Online-Speicherdienst abdecken.

Testen Sie Tresorit

Logo tresorit
  • Hohe Sicherheit
  • Klare Datenschutzrichtlinien
  • Mehrere Support-Optionen
  • Umfassende Optionen für die Benutzerverwaltung
  • Native Anwendungen für Android, Windows, iOS, Linux und macOS.
  • Keine Synchronisierung auf Blockebene
  • Sehr teuer

Was ist Tresorit?

Tresorit ist ein in der Schweiz ansässiger Cloud-Speicherdienst, der sich auf Einfachheit und Sicherheit konzentriert. Er ist teurer als andere Optionen, aber die Sicherheit, die er Unternehmen bietet, macht ihn zu einer guten Wahl. Es gibt nur wenige sichere Cloud-Speicheroptionen, und Sie können Tresorit zu ihnen zählen.

Tresorit ermöglicht Ihnen den sicheren Austausch von Dateien innerhalb des Unternehmens und mit externen Partnern. Es handelt sich nicht nur um eine durchgehend verschlüsselte Plattform, sondern auch um eine Zero-Knowledge Cloud-Speicheroption.

Was sind die Alternativen zu Tresorit?

Tresorit ist eine brauchbare Online-Speicheroption, aber der Preis ist sehr hoch (etwa doppelt so hoch wie die besten Alternativen). Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da Sie auch die folgenden drei Optionen in Betracht ziehen können.

pCloud: Der beste globale Online-Speicher

Dies ist insgesamt der beste Online-Speicherdienst, den es derzeit gibt. Es ist eine hervorragende und einfach zu nutzende Lösung. Dieser Cloud-Speicherdienst bietet auch eine Zero-Knowledge End-to-End-Verschlüsselung als kostenpflichtige Option, so dass Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer vertraulichen Dateien machen müssen. Sie können auf diesen Cloud-Speicherdienst von jedem Gerät aus zugreifen, z. B. von einem Laptop, einem Mobiltelefon oder über das Internet. Es handelt sich um eine interessante Alternative zu Tresorit. Hier ist unsere vollständige Meinung zu pCloud.

Testen Sie pCloud mit einer 14-tägigen Geld-zurück-Garantie

kDrive von Infomaniak: eine sehr preiswerte europäische Alternative

Mit kDrive können Sie 2 TB Online-Speicher für nur 5 €/Monat erhalten. Das ist die Hälfte des Preises von Tresorit für doppelt so viel Speicherplatz! Das ist billig, aber das bedeutet nicht, dass der Preis die Qualität beeinträchtigt. Wie die anderen hier erwähnten Alternativen respektiert kDrive Ihre Privatsphäre und analysiert oder verkauft Ihre Daten nicht, obwohl es sich technisch gesehen nicht um einen Zero-Knowledge-Dienst handelt. Daher können Sie diesen Cloud-Speicherdienst nutzen, um mühelos innerhalb des Unternehmens und mit externen Partnern zusammenzuarbeiten. Hier ist unsere vollständige Meinung zu kDrive.

Testen Sie kDrive mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie

Sync.com: Das Beste für Sicherheit und Privatsphäre

Diese Option des Online-Speicherdienstes legt den Schwerpunkt auf Sicherheit und Privatsphäre. Außerdem ist sie zu einem guten und günstigen Preis erhältlich. Seine Sicherheits- und Datenschutzmerkmale bieten Ihnen ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit. Es bietet ähnliche Sicherheits- und Datenschutzfunktionen wie Tresorit, da es sich auch um einen Zero-Knowledge-Service handelt, aber zu einem viel besseren Preis. Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Sync.com für weitere Informationen.

Testen Sie Sync.com mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie

Wie funktioniert Tresorit?

Das nächste wichtige Thema ist, wie Tresorit funktioniert und wie Sie es nutzen können. Zunächst laden Sie es herunter und installieren es auf Ihrem Handy oder Computer. Danach erhalten Sie einen Überblick über alle wichtigen Dinge, die Sie verstehen sollten. Wenn Sie mit der Nutzung beginnen, werden Sie sehen, dass die Dateien in verschlüsselten „Tresoren“ organisiert sind.

Sie können Dateien und Ordner in die Tresore aufnehmen. In den Tresoren können Sie Dateien und Ordner verwalten und Links für einen einfachen Zugriff erstellen.

Tresors sind zweifellos flexibel, aber das bedeutet nicht, dass Sie einfach Dateien und Ordner in Tresors ablegen können. Es gibt zwei Optionen. Eine ist synchronisiert und die zweite ist nicht synchronisiert. Ein synchronisierter Tresor ist mit Dateien auf Ihrem Gerät verknüpft. Ein nicht synchronisierter Tresor hingegen befindet sich in der Cloud und nicht auf unseren Geräten.

Es kann verwirrend sein, mit Unterordnern innerhalb des Tresors umzugehen. Um dies zu vermeiden, können Sie jeden Unterordner in einem Tresor manuell synchronisieren. Dies ist zwar zeitaufwändiger, aber es lohnt sich. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie dies funktioniert.

Was ist das Beste an Tresorit?

Es gibt drei wesentliche Merkmale von Tresorit.

End-to-End-Verschlüsselung mit null Wissen

Wie der Name schon sagt, verschlüsselt es die Dateien, bevor sie Ihr Gerät verlassen und entschlüsselt die Datei, wenn sie auf das autorisierte Gerät zurückkehrt. Das bedeutet, dass niemand auf Ihre Datei zugreifen kann und dass selbst Tresorit sie nicht sehen kann. Daher können nur autorisierte Personen mit Zugang die Dateien sehen. Dieses „Zero-Knowledge“-System garantiert technisch die Vertraulichkeit Ihrer Daten.

Dies ist eines der wichtigsten Merkmale, die für die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Dateien erforderlich sind. Tresorit ist jedoch nicht der einzige Cloud-Speicherdienst, der solche Funktionen anbietet. Wenn Sie daran interessiert sind, haben wir einen Artikel über die besten Anbieter von sicherem Online-Speicher.

Volle Kontrolle über die Daten

Er gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihre Daten und ermöglicht Ihnen die Wahl, wo diese gespeichert werden. Es sind verschiedene Länder verfügbar, so dass Sie das für Sie passende finden können. Tresorit wird es Ihnen ermöglichen, mit vertraulichen Daten zu arbeiten und diese gemäß GDPR, HIPPA und CCPA zu schützen.

Sichere Zusammenarbeit

Jetzt müssen Sie sich keine Sorgen mehr über ungesicherte E-Mail-Anhänge machen. Wenn Sie sensible Dateien mit einer Person aus Ihrem Team oder externen Teams teilen möchten, verschlüsselt Tresorit die Datei und die autorisierte Person greift auf diese Dateien zu und sendet sie Ihnen auf die gleiche Weise. Das Interessante ist, dass die zweite Person kein Tresorit-Konto haben muss, um diese Dateien zu sehen. Noch wichtiger ist, dass Sie festlegen können, wie oft die Empfänger den Link öffnen können oder wann er abläuft. Dies gibt Ihnen mehr Kontrolle.

Konfigurationseinstellungen für freigegebene Dateien in Tresorit.

Ist Tresorit sicher?

Ja, es ist sicher für Privatpersonen und Unternehmen aufgrund seiner beeindruckenden End-to-End-Verschlüsselung. Es verschlüsselt die Dateien, bevor sie über das Internet versendet werden. Wenn die betroffene Person die Dateien erhält, kann sie sie entschlüsseln und öffnen. Darüber hinaus ist Tresorit ein Zero-Knowledge-Service, was bedeutet, dass er, wenn er auf Ihre Dateien zugreifen möchte, dies nicht tun kann. Einfach ausgedrückt kann man sagen, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten garantiert ist.

Es gibt auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und ein Backup, so dass Sie Ihre Dateien nicht verlieren.

Wenn wir also all diese Elemente im Hinterkopf behalten, können wir sagen, dass Tresorit ein vollständig sicherer Cloud-Speicherdienst ist, und das ist seine Hauptqualität.

Wie viel kostet Tresorit?

Es ist ein ausgezeichneter Online-Speicherdienst für Organisationen und Einzelpersonen. Noch wichtiger ist, dass er viele verschiedene Pläne anbietet. Einer davon ist ein Basisplan, der für einzelne Nutzer kostenlos ist. Dieser kostenlose Plan kann mit zwei Geräten genutzt werden und bietet nur 3 GB Speicherplatz. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie mit diesem Plan 50 verschlüsselte Links zur gemeinsamen Nutzung von Dateien pro Monat versenden können. Achten Sie aber darauf, dass die maximale Länge der Dateigröße 250 MB/Link nicht überschreitet. Andere Anbieter bieten weitaus bessere kostenlose Online-Speicherpläne an.

Es gibt zwei kostenpflichtige Pläne für Privatpersonen. Die Preisspanne liegt zwischen 9,99 € (11,99 $) und 23,99 € (27,99 $) pro Monat (bei jährlicher Abrechnung). Die Merkmale und Dienstleistungen können Sie in der folgenden Abbildung sehen.

Tresorit Price Plan for Individuals

Wie bereits erwähnt, gibt es individuelle Pläne und Pläne für Unternehmen. Bei den Geschäftsplänen gibt es drei Pläne und die Preise beginnen bei 12 € (14,50 $) und reichen bis zu 20 € (24 $) bei jährlicher Abrechnung. Sie können die Preispläne für Unternehmen in der folgenden Abbildung überprüfen. Das Speicherkontingent beginnt bei 1 TB und kann bis ins Unendliche gehen, da die Speicheroptionen skalierbar sind. Darüber hinaus reicht das Limit für die Dateigröße von 5 GB bis 20 GB.

Der beste Vorteil von Tresorit ist, dass alle diese Pläne mit einer kostenlosen 14-tägigen Probezeit versehen sind. Noch wichtiger ist, dass Sie im Basisplan die Premiumfunktionen nutzen können. Sie können es also kostenlos testen, bevor Sie einen kostenpflichtigen Plan kaufen.

Tresorit Price Plan for businesses

Tresorit ist sehr teuer

Die Preise für Tresorit-Pläne sind im Vergleich zu den Preisen der Hauptkonkurrenten hoch. Zum Beispiel bietet der erste individuelle Plan von Tresorit 1 TB Speicherplatz für 9,99 € pro Monat bei jährlicher Zahlung.

Zum Vergleich sind hier die Preise der wichtigsten Alternativen aufgeführt:

  • pCloud bietet 2 TB für weniger als diesen Preis (99,99 €/Jahr, d.h. ca. 8,33 €/Monat).
  • kDrive bietet 2 TB für nur 5 €/Monat! Dies ist in der Tat ein ausgezeichneter Service und das günstigste Abonnement für Online-Speicher (die Preise können noch niedriger sein, wenn Sie sich für 2 oder 3 Jahre verpflichten).
  • Sync.com bietet 2 TB für 8 $/Monat. Sync.com ist sehr vergleichbar mit Tresorit, da es die gleichen Sicherheitsfunktionen anbietet, die das Herzstück von Tresorit sind.

Wer sollte Tresorit nutzen?

Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen können diese Online-Speicheroption nutzen, um wichtige Dateien in der Cloud zu speichern und freizugeben. Darüber hinaus nutzen Organisationen es, um mit externen und internen Teams zusammenzuarbeiten

Daher können Organisationen und Einzelpersonen, die ihre Daten für sensibel und vertraulich halten, Tresorit nutzen. Für Privatpersonen ist dies jedoch aufgrund des Preises vielleicht keine gute Option. Die Alternativen, die wir oben vorgestellt haben, könnten für Sie interessanter sein.

Schlussfolgerung

Tresorit ist ein benutzerfreundlicher Online-Speicherdienst, der hohe Sicherheit und Vertraulichkeit bietet. Sie können seinen kostenlosen Plan ausprobieren, aber leider sind seine Funktionen eingeschränkt. Wenn man seine individuellen Pläne mit denen der Konkurrenz vergleicht, sind sie teuer. Daher empfehlen wir ihn nicht für den persönlichen Gebrauch. Er kann jedoch aufgrund seiner Sicherheit ein guter Cloud-Speicher für europäische Unternehmen sein, wenn der Preis kein Problem darstellt. Noch wichtiger ist, dass er Unternehmen hilft, ihre Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Lassen Sie uns daher zum Abschluss unseres Tests die Stärken und Schwächen von Tresorit diskutieren.

Logo tresorit
  • Hohe Sicherheit
  • Klare Datenschutzrichtlinien
  • Mehrere Support-Optionen
  • Umfangreiche Optionen für die Benutzerverwaltung
  • Native Anwendungen für Android, Windows, iOS, Linux und macOS.
  • Keine Synchronisation auf Blockebene
  • Teuer für den persönlichen Gebrauch

Testen Sie Tresorit